medien im museum


Video/Audio


Sound- und Hörstationen ...

Hörstationen erzählen Geschichten in verschiedenen Sprachen z.B. als Kurzhörspiele, lassen uns Fressgeräusche von Pflanzenschädlingen hören oder erleichtern das Zuordnen von Vogelstimmen.

Für spezielle Ansprüche und Gegebenheiten entwickeln wir für Sie spezielle Lösungen entsprechend Ihrer Anforderungen. Das Aussehen der Stationen kann an das umgebende Ambiente angepasst werden oder sie werden komplett unsichtbar.

Wir liefern Einbaugeräte oder autonome Hörstationen wie Stelen oder Tischgeräte.
Die Verbindung von Soundmodulen mit steuerbaren Lichteffekten dient sehr effektvoll zur Belebung statischer Elemente.

Wählen Sie unter den verschiedenen Varianten der Hörstationen:


Videos, Animationen, Computersimulationen ...

... ermöglichen es, Vorgänge und Abläufe zu zeigen, die man im "wahren Leben" nicht oder nur sehr schwer beobachten kann.
So ist es beispielsweise möglich, das virtuelle Modell in vorhandenes Bild- oder Videomaterial zu integrieren oder das gewünschte Projekt komplett neu zu erstellen. In virtuellen Galerien können seltene Kunstwerke gezeigt werden.

Verschiedene Hörstationen
für Wandeinbau, Einbaugeräte in Möbel (Schubladen), Tischgeräte oder Hörstelen bzw. Standgeräte


weiter »